ZEGO-Handballer beim Talentiade-Verbandsentscheid
 
Am vergangenen Sonntag, fand in der  Zielmattenhalle, in Grenzach-Wyhlen, der VR-Talentiade Verbandsentscheid statt.
Die besten 60 Kinder der Handballbezirke aus Südbaden, qualifizierten sich in den jeweiligen Beziksentscheiden dafür.

Erfreulicherweise waren auch 3 JSG ZEGO-Vertreter dabei, alle drei aus Zunsweier: Emma Berg, Fabio Bauer und Luca Maier
Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Kinder in verschiedene Teams eingeteilt und sie konnten nochmal ihr Können im Handball, Aufsetzerball und an den verschiedenen Koordinationsstationen vor den Augen der mitgereisten Fans zeigen.
Die 12 Besten bekamen eine Einladung in die Sportschule Steinbach zur weiteren Förderung/Sichtung.
Zum ganz großen Wurf hat es leider dieses Mal nicht gereicht, aber Spaß, eine Erfahrung reicher mit  anderen guten Handballern/innen zu spielen oder auch neue Kontakte zu knüpfen, war es allemal wert.
 
Macht weiter so!
 

Achtung:
Das Spiel der 1. Mannschaft am kommenden Samstag, den 23.9. in Apirsbach wurde kurzfristig auf Sonntag, den 17.12. (17 Uhr) verlegt!!!!

Die Spiele am kommenden Wochenende:

Heimspiele in der Sporthalle Elgersweier:
Samstag, 15.30 Uhr: JSG ZEGO weibliche E 1– Ott./Alt. 2
Samstag, 17.30 Uhr: JSG ZEGO männliche B – Ob. Kinzigtal 2
Heimspiele in der Sporthalle Ohlsbach:
Sonntag, 12.15 Uhr: JSG ZEGO weibliche C1 – Kappelw./Steinb. 2
Sonntag, 13.30 Uhr: JSG ZEGO weibliche B – Maulb./Steinen
Sonntag, 15.00 Uhr: JSG ZEGO männliche A2 – Ortenau Süd
Auswärtsspiele in Altenheim:
Samstag, 15.00 Uhr: Ott./Alt. 1 - JSG ZEGO weibliche E 1
Samstag, 18.00 Uhr: Ott./Alt. - JSG ZEGO männliche A1
Auswärtsspiel in Seelbach:
Samstag, 11.45 Uhr: Ortenau Süd - JSG ZEGO männliche D2
Auswärtsspiele in Sulz:
Samstag, 12.00 Uhr: Ortenau Süd - JSG ZEGO weibliche D1
Samstag, 13.15 Uhr: Ortenau Süd - JSG ZEGO weibliche C2
Samstag, 14.30 Uhr: Ortenau Süd - JSG ZEGO männliche C2
Auswärtsspiel in Hornberg:
Samstag, 15.00 Uhr: SG Hornberg - JSG ZEGO männliche D1
Auswärtsspiel in St. Georgen:
Samstag, 17.45 Uhr: SG Schramberg - JSG ZEGO weibliche D2

Stark ersatzgeschwächter SVZ verliert zum Auftakt

Im ersten Saisonspiel musste sich der SV Zunsweier überraschend bei der Kehler Reserve mit 31:34 geschlagen geben. Für die anwesenden Zuschauer aber dann doch nicht ganz so überraschend. Denn zum einen musste der SVZ stark ersatzgeschwächt antreten und mit Dennis Haas, Timo Kaminski und den Torleuten Martin Schwaderer und Michael Nock gleich auf vier wichtige Spieler  verzichten. Zum anderen trat die Kehler Reserve mit einem ganz neuen Gesicht auf und hatte zahlreiche Spieler dabei, die noch zwei Wochen zuvor der ersten Mannschaft zum Turniersieg verholfen hatten. So kann´s gehen, wenn man einer Spielverlegung zustimmt…
Trotzdem hätte es für den SVZ reichen können, bis zum 6:6 hielt das extrem junge Bandle-Team gut mit, doch dann wurden beste Chancen vergeben und die Kehler zogen bis zur Pause auf 16:11 davon. In der zweiten Hälfte kämpfte sich der SVZ nochmals ran und beim 21:19 (41. Minute) keimte wieder Hoffnung im SVZ-Lager auf. Doch immer, wenn es eng wurde, wechselte Kehl wieder seine beiden starken Halbspieler ein. Und dem jungen SVZ-Team fehlte einfach noch die Cleverness. Gerade in den entscheidenden Situationen als ein Remis im Bereich des Möglichen war, wurden beste Chancen versiebt oder Fehler produziert. So vor allem in der Endphase als der SVZ beim 28:31 letztmals die Chance hatte, dem Spiel eine Wende zu geben. Am Ende musste sich der SVZ mit 31:34 geschlagen geben.

Kehler TS II – SV Zunsweier 34:31 (16:11)
SV Zunsweier: Wolf, Möschle – Karcher 12/4, Ehmüller 6, Simon 3, Duregger 2, Schmelz 2, Pfeifer 2, Heuberger 2, Kofler 1, Elicker 1, Müller, Fautz, Bauch

Saisonstart bei den Handballern des SV Zunsweier

Mit einem Auswärtsspiel in Kehl starten die Handballer des SV Zunsweier am Samstag, den 16. September in die neue Saison. Unsere 1. Mannschaft trifft um 17 Uhr auf die Landesliga-Reserve der Kehler TS.
In unserem Team hat es einige Veränderungen gegeben. Wir freuen uns, dass mit Dennis Haas, Timo Kaminski und Lukas Ehmüller gleich drei ehemalige Spieler den Weg zurück zum SV Zunsweier gefunden haben. Zudem haben sich Philipp Fautz (bisher TuS Schutterwald) und Martin Schwaderer (bisher Kehler TS) dem SVZ angeschlossen. Und mit Armin Bandle konnten wir einen sehr kompetenten und sympathischen Trainer verpflichten.
Die Mannschaft bereitet sich seit einigen Wochen auf den Saisonstart vor und freut sich, dass es am 16.9. endlich losgeht. Wir möchten Sie herzlich zum ersten Saisonspiel in die KT-Arena nach Kehl einladen. Nach einem weiteren Auswärtsspiel in Alpirsbach am 23.September folgen dann zwei Heimspiele. Am Samstag, den 30. September  um 20 Uhr empfangen wir die HSG Ortenau und am Dienstag, den 3.Oktober  um 17.30 Uhr unsere Nachbarn von Hedos Elgersweier.

Hintere Reihe von links: Oliver Pfeiffer, Sebastian Schmelz, Timo Kaminski, Valentin Karcher, Philipp Fautz, Betreuer Mathias Hilberer
Mittlere Reihe von links: Fabian Brückner, Hauke Müller, Simon Elicker, Jan Kofler, Dennis Haas, Trainer Armin Bandle, Betreuer Daniel Ruf
Vordere Reihe von links: Lukas Ehmüller, Enrico Bauch, Michael Nock, Johannes Wolf, Lars Möschle, Philipp Duregger, Sebastian Simon
 
Auf dem Foto fehlen: Martin Schwaderer, Sven Heuberger

 

Pünktlich zum Saisonstart sind auch die neuen Trikots eingetroffen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsoren Freiraum, Karcher Guss und Cafe Honig Kaminski.
Monika Berger, Abteilungsleiterin SVZ Handball