Die ZEGO-Mini-Trainer bilden sich gemeinsam fort

Vom 08.11.-10.11.2017 fand in der Sportschule Steinbach der erste Lehrgang zum Thema „spielerisches Kindertraining“ statt. Wir Mini-Trainer der ZEGO freuten uns, endlich einen Lehrgang besuchen zu können, welcher speziell auf die kleinen Sportler ausgerichtet war. Teilgenommen haben Übungsleiter/innen diverser Sportarten z. B. Radsport, Judo, Leichtathletik und Handball.


Nach der Begrüßung und der theoretischen Einführung in den Lehrgang durch Chris Armbruster, konnten wir uns am Nachmittag von Magdalena Heer im Bereich Psychomotorik weiterbilden. Psychomotorik steht für ein ganzheitliches und entwicklungsorientiertes Konzept, das Wahrnehmung und Bewegung gleichermaßen fördert.
Am Donnerstag zeigte uns Andre Malinowski (Verbandssportlehrer südbad. Fußballverband) Spielformen mit Fuß und Ball. Alle Spielformen können jederzeit auf die jeweilige gewünschte Ballsportart umgewandelt werden. Auch war das Gespräch mit Andre interessant, da auch im Fußball die Kindertrainer-Ausbildung ein großes Thema ist. Diskutiert wurde sportartübergreifend in der Gruppe und so entstanden tolle Ideen und neue Eindrücke.
Armin Emrich lehrte uns am Freitagvormittag im Bereich der Biochemie, gab uns Beispiele und Tipps, Spielmöglichkeiten je nach Können der Kinder zu erweitern oder zu variieren. Hierbei spielte auch die Fähigkeit der Konzentration im Zusammenhang mit der Entwicklung des Gehirns eine große Rolle.

Tenor des Lehrgangs war, dass es für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig ist, sich vielseitig sportlich zu betätigen.
Wir alle stellten fest, dass man doch meist im Interesse der eigenen Sportart handelt, oft mit frühkindlichen Angeboten manchmal auch über das Ziel hinaus schießt. Es gibt tatsächlich schon einige Ansätze, wo sich Vereine zusammen schließen. Somit haben die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Sportarten auszuprobieren, Mädchen spielen z.B. Fußball, Jungs probieren sich mit Turnen aus und das alles als kompaktes Training. Zumindest für die ganz Kleinen wäre das doch ein toller ein Ansatz.

Die Tage waren sehr kurzweilig gestaltet und haben allen viel Spaß gebracht. Nun freuen wir uns mit neuen Ideen auf das kommende Training.

 

Die ZEGO Minitrainer
Conny Morgenstern (Elgersweier), Silvia Donninger und Sofia Roth (Ohlsbach), Sandra Huber (Zunsweier)

Besuchen Sie uns auf

Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok