14. Griechische Nacht vom Wetter verwöhnt

Bereits zum 14. Mal haben die Handballer des SV Zunsweier am vergangenen Samstag zu ihrer Griechischen Nacht eingeladen. Und in diesem Jahr erinnerte auch das Wetter so richtig an das Urlaubsland. In einer lauen Sommernacht  ließen sich die Gäste auf dem vollbesetzen Freigelände vor der Sporthalle mit Gyros, Souvlaki, griechischem Bauernsalat und einem griechischen Wein von den SVZ-Handballern verwöhnen. Besonders beliebt war wieder der Zunswirus-Teller, der alle griechischen Köstlichkeiten vereint. Und nach dem üppigen Essen musste der ein oder andere Ouzo zur Verdauung getrunken werden.
Der Andrang war groß an diesem Abend und die Handballer hatten alle Hände voll zu tun, die zahlreichen Gäste auf dem voll besetzten Platz zu bewirten. Besonderes Highlight war zu später Stunde wieder das blau beleuchtete Sternenzelt  als Lounge-Bereich. Auch die Bar war gut besucht und so wurde bis spät in die Nacht bei guter Musik und bester Stimmung gefeiert.

Begonnen hatte die Veranstaltung mit einem Einlagespiel der jüngsten SVZ-Handballer. Dabei zeigten die Minis und Zwerge, was sie schon alles mit dem Handball können. Danach bestritt die 1. Mannschaft des SV Zunsweier ein Testspiel gegen den Landesligisten HTV Meißenheim. Zahlreiche Zuschauer waren bereits früh am Abend in die Halle gekommen, um das Team um den neuen SVZ-Trainer Nico Vollmer zu unterstützen.


Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste für ihren Besuch bei unserer Veranstaltung.
SVZ, Abteilung Handball

Besuchen Sie uns auf

Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok