Kracher-Spiele zum Rundenabschluss
 
Am Samstag beschließen beide Herrenmannschaften des SVZ die Hallenrunde 2018/19.
Zuerst tritt unsere Reserve zu Hause in der Zunsarena gegen die Reserve der Kehler Turnerschaft an. Vermeintlich geht es in diesem Spiel um die goldene Ananas, doch so ist es nicht. Der SVZ kann mit einem Sieg den 4. Tabellenplatz in seiner ersten Saison in der Kreisklasse A sichern. Dies ist auch das Ziel von Trainern und Spielern, denn mit einer Niederlage könnte sogar ein Absturz auf Rang acht folgen. Somit heißt es volle Kraft voraus und nochmal alles in die Waagschale werfen, um die zwei Punkte einzusacken. Spielbeginn ist am Samstag um 16.00 Uhr in Zunsweier.
Im Anschluss muss der SVZ I in Schutterwald bei der Südbadenliga-Reserve des TuS antreten. Eine schwere Aufgabe. Denn der TuS II wurde souverän Meister in der Bezirksklasse. Auch wenn es der TuS in den letzten Spielen etwas schleifen gelassen hat, wird es ein enges Match. Im Hinspiel fügte der SVZ mit einer überragenden Leistung  Schutterwald die erste Saisonniederlage zu. Somit ist man auf Seiten des SVZ sehr aufmerksam, denn der TuS hat mit dem SVZ noch ein Hühnchen zu rupfen. Für den SVZ lautet das Motto in diesem Spiel „Auspowern bis zur totalen Erschöpfung, dann ist Pause“. Mit einer Leistung wie im Hinspiel kann man mit zwei Punkten und einem guten Gefühl die Saison beschließen. Spielbeginn ist am Samstag um 18.00 Uhr in der Mörburghalle in Schutterwald.
An dieser Stelle gilt es noch, allen Fans und Unterstützern des SVZ zu danken. Es war eine tolle Saison mit euch!
Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

Die Handballer des SVZ bedanken sich ganz herzlich bei allen Fans für die tolle Unterstützung in der vergangenen Saison! Ein herzliches Dankeschön auch an Andreas Bauch für die schönen Bilder.



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok