Gelungener Saisonabschluss für den SVZ II

Im letzten Rundenspiel konnten die Mannen um Trainer Michael Boschert am Samstag gegen die Kehler TS 2 einen deutlichen 31:23 Sieg einfahren, nachdem man das Hinspiel noch mit 28:26 verloren hatte. Vor dem Spiel verabschiedete Abteilungsleiterin Monika Berger Trainer Michael Boschert, der sich aus dem Herrenbereich zurückziehen und auf die Jugend konzentrieren möchte. Ebenso verabschiedet wurden Daniel Schellenberg und Co-Trainer Enrico Bauch, die beide sportlich kürzertreten wollen.

Zunsweier startete behäbig ins Spiel. Sowohl im Angriff als auch im Rückzugsverhalten konnte man nicht das nötige Tempo entfalten, um Kehl unter Druck zu setzen. Gepaart mit vielen Fehlversuchen

sahen sich die Gastgeber zur 21. Minute mit 9:10 im Hintertreffen. Lars Möschle, der in der Schlussphase der ersten Hälfte einige gute Bälle entschärfte, und Moritz Beck, der seinen Aufwärtstrend in dieser Runde unterstrich und neun Tore beisteuerte, war es zu verdanken, dass sich

der SVZ II nach glanzloser erster Hälfte mit einer 14:13-Führung in die Kabine rettete. Die ersten Minuten des zweiten Durchgangs konnte Kehl noch mithalten, bevor die Kräfte merklich schwanden und der SVZ mehr und mehr ins Spiel kam. Bei den Gästen lief ab der 40. Minute so gut wie nichts mehr zusammen und der SVZ hatte keine Mühe, das Spiel mit 31:24 für sich zu entscheiden. Mit diesem Sieg nimmt Aufsteiger SV Zunsweier II nach dem ersten Jahr in der A-Klasse einen mehr als respektablen 4. Platz in der Schlusstabelle ein. Glückwunsch an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

SV Zunsweier II – Kehler TS II 31:24 (14:13)

SV Zunsweier II: L. Möschle, F. Möschle, J. Huber 4, Schwarz 3, Feißt 2, Kofler 1, Schellenberg 3/1, L. Huber 3, Brückner 3, Bauch 3, Beck 9.

 

Abteilungsleiterin Monika Berger verabschiedete vor dem Spiel Trainer Michael Boschert, Co-Trainer Enrico Bauch und Spieler Daniel Schellenberg.

Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

Die Handballer des SVZ bedanken sich ganz herzlich bei allen Fans für die tolle Unterstützung in der vergangenen Saison! Ein herzliches Dankeschön auch an Andreas Bauch für die schönen Bilder.



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok