Oktoberfest beim Heimspieltag am Samstag

Zum ersten Mal in dieser Saison ist die Zunsarena an einem Samstagabend geöffnet und gleich sind beide Herrenmannschaften im Einsatz. Zuerst ist unsere 2. Mannschaft gegen den TuS Oppenau 2 im Einsatz. Im vergangenen Jahr tat sich der SVZ  gegen die Oppenauer immer etwas schwer und so gilt es, hochkonzentriert zu sein. Nach dem Sieg am vergangenen Sonntag wollen die Männer von Trainer Dennis Haas weiter Punkte einfahren, um den Kontakt zur Tabellenspitze zu wahren. Spielbeginn ist am Samstag  um 17.30 Uhr.

Im Anschluss trifft unsere 1. Mannschaft auf die 1. Mannschaft des TuS Oppenau. Mit Oppenau wartet ein interessanter Gegner auf das Team von Nico Vollmer. Die Oppenauer sind Absteiger aus der Landesliga und befinden sich in diesem Jahr im Umbruch. Doch die Gäste haben bisher gut gepunktet und könnten mit einem Sieg, dem SVZ die ersten Minuspunkte bescheren. Von Seiten des SVZ gilt es natürlich, dies zu verhindern, um weiter mit einer weißen Weste die Saison zu gestalten. Der SVZ musste vergangenes Wochenende auf Matteo Meier und Lukas Ehmüller krankheitsbedingt verzichten, doch nun sind beide wieder fit und der komplette Kader steht dem Trainerteam für dieses wichtige Spiel zur Verfügung.

Spielbeginn ist am Samstag um 19.30 Uhr. Die Mannschaften freuen sich auf lautstarke Unterstützung.

 

 

Die Handballler laden an diesem Abend zum  Oktoberfest im Foyer mit Oktoberfestbier und Weißwürsten ein. Also rein in die Lederhose und ab in die Zunsarena. Wer in Tracht oder Dirndl kommt, hat an diesem Abend freien Eintritt.

 

Besuchen Sie uns auf

Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok