Die Spiele am kommenden Wochenende:

Spiele in der Sporthalle Elgersweier:
Samstag, 10.45 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibl. D II gegen Ohlsb./Elg./Zunsw. weibl. D I
Samstag, 12.00 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibliche C gegen Otten./Altenh. 9:24
Samstag, 13.15 Uhr: SG Elgersw./Zunsw. männliche C gegen SG Schramberg 21:20
Samstag, 14:30 Uhr: SG Elgersw./Zunsw. männliche B gegen SG Schramberg 18:36
Samstag, 16.15 Uhr: SG Elgersw./Zunsw. männliche A gegen Lahr/Seelbach 16:34
Samstag, 18.00 Uhr: Hedos Elgersweier II gegen SVZ Herren I 25:38
Turnier in Meißenheim:
Samstag, 13.30 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibl. E I und E II, Meißenh./Nonn.

Schuttern erwischt Zunsweier eiskalt 

Der TuS Schuttern kann auch sein nächstes Spiel gegen den SV Zunsweier gewinnen und bleibt als Aufsteiger bisher ungeschlagen. Am Ende siegte die Schmidt – Mannschaft völlig verdient mit 33:29.

SVZ empfängt Aufsteiger Schuttern


Am Sonntag empfängt der SVZ um 17.30 Uhr Aufsteiger TuS Schuttern in der Sporthalle in Zunsweier. Der Aufsteiger ist stark in die Saison gestartet.

Die Spiele am kommenden Wochenende:

Heimspiele in der Sporthalle Zunsweier:
Sonntag, 17.30 Uhr: SVZ Herren I gegen TuS Schuttern 29:31
Sonntag, 19.15 Uhr: SVZ Herren II gegen TuS Schuttern II 22:26 
Auswärtsspiel in St. Georgen:
Samstag, 16.00 Uhr: St. Georgen gegen SG Elgersw./Zunsw. männliche A 24:24
Spiele in der Sporthalle in Ohlsbach:
Samstag, 14.30 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibliche D gegen Schutterwald verl.
Samstag, 16.00 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibliche C gegen Schutterwald 15:30
Sonntag, 13.00 Uhr: Turnier männliche E: SG Elgersw./Zunsw., Geng./Ohlsb., Fries./Schuttern
Turnier in Hornberg:
Samstag, 15.20 Uhr: SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibliche EII, Hornb./Laut., Meiß./Nonn.
Auswärtsspiel in Wolfach:
Sonntag, 11.40 Uhr: Gutach/Wolf. gegen SG Ohlsb./Elg./Zunsw. weibliche D 17:3

Zunsweier völlig von der Rolle

Eine Woche nach dem souveränen Sieg gegen Alpirsbach, verliert der SV Zunsweier erneut in Oppenau sein Konzept und muss gegen die Mannschaft von Norbert Angrick abermals die Segel streichen. Vor der Partie galt es jedoch einige Brocken zu verdauen.