SVZ siegt nach anfänglichen Schwierigkeiten deutlich

Am Sonntagabend besiegte der Tabellenzweite SV Zunsweier in heimischer Halle den Tabellensechsten HSG Hanauerland II deutlich mit 39:28. Die erste Viertelstunde war nicht gerade das Gelbe vom Ei. Technische Fehler des SVZ führten zu direkten Gegenstößen, die von der HSG Hanauerland sicher verwandelt wurden. Die Gäste lebten in der Anfangsphase von den Fehlern des SVZ und führten zur 11. Minute mit 7:4. SVZ-Coach Nico Vollmer nahm eine Auszeit und von da an lief das Spiel in die richtige Richtung. Gute Paraden von Martin Schwaderer ermöglichten jetzt dem Gastgeber das schnelle Spiel nach vorne. Dennis Haas und Luis Oberle, der an diesem Abend zum ersten Mal das Trikot der ersten Mannschaft überstreifen durfte, trieben das Spiel an. Die Ballsicherheit nahm zu und im Abschluss wurden keine Kompromisse gemacht. Zur 18. Minute konnte Zunsweier zum 8:8 ausgleichen und schaffte es bis zur Pause, den Druck aufrecht zu erhalten. Mit einer Führung von 16:12 wurden die Seiten gewechselt.

Zunsweier ließ auch im zweiten Durchgang nichts anbrennen. Martin Schwaderer lieferte den nötigen Rückhalt, der von seinen Vorderleuten in ein temporeiches Angriffsspiel umgemünzt wurde. Zur 45. Minute konnte der SVZ auf 27:17 davonziehen. Alle Akteure bekamen ihre Einsatzzeiten und konnten sich in die Torschützenliste eintragen. In einer fairen Partie siegte der Tabellenzweite am Ende mit 39:28. Der SVZ bestreitet nach der Fastnacht am 29. Februar sein nächstes Spiel. Dann geht es in Oberkirch gegen den TV Oberkirch II. Anpfiff der Begegnung ist um 20.00 Uhr. Die Mannschaft würde sich über die Unterstützung der Fans bei diesem Auswärtsspiel freuen.

Matteo Meier und der SVZ feierten im Heimspiel einen klaren Sieg.

 

SV Zunsweier – HSG Hanauerland II 39:28 (16:12)

SV Zunsweier: Martin Schwaderer, Johannes Wolf – Sebastian Schmelz 1, Philipp Duregger 1, Sven Heuberger 3, Simon Elicker 7/1, Marius Pfundstein 1/1, Dennis Haas 3, Luis Oberle 11, Timo Kaminski 3, Jan Kofler 2, Lukas Ehmüller 5, Matteo Meier 2.

Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

AKTUELLE INFORMATION ZUM WEITEREN VORGEHEN AUFGRUND DER CORONA-KRISE

Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 beendet

Abbruch der Saison der Herrenmannschaften aufgrund der Corona-Pandemie

Landesliga wir kommen!!!



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok