SVZ II verliert beim Nachbarn HGW Hofweier III

An Samstagabend verlor unsere 2. Mannschaft das Derby beim HGW Hofweier III. Das Spiel endete 27:24 für den HGW. Von Beginn an gingen die Hausherren in Führung und sollten diese bis zum Ende nicht mehr abgeben. Der SVZ tat sich von Anfang an schwer. Technische Fehler ließen Hofweier ins schnelle Angriffsspiel kommen und so geriet Zunsweier schon zur Mitte der ersten Halbzeit mit 5:12 ins Hintertreffen. Nach einer Auszeit konnte der SV Zunsweier Schadensbegrenzung betreiben und mit einem Rückstand von 11:17 in die Kabine gehen. Zu Beginn der zweiten Hälfte ermöglichten starke Paraden von Torwart Lars Möschle dem SVZ in die erste und zweite Welle zu kommen. Zur 51. Minute war man dem HGW mit 23:20 dicht auf den Fersen. Hofweier ließ sich die Wurst jedoch nicht mehr vom Brot nehmen und legte gegen Ende nochmal zu. Endstand der Partie 27:24 für den HGW.

 Johannes Huber und der SVZ II unterlagen im Derby in Hofweier.

 

HGW Hofweier III - SV Zunsweier II   27:24 (17:11)

Zunsweier: Möschle, Mild, Simon (2), Stürzel 1, Schwarz 5, J. Huber 5, Faller 3, Pfundstein 1, L. Huber 1, Brückner 4/2, Müller 2.

Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

AKTUELLE INFORMATION ZUM WEITEREN VORGEHEN AUFGRUND DER CORONA-KRISE

Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 beendet
Der Spielbetrieb der aktiven Mannschaften sind bis auf weiteres ausgesetzt



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok