Starke zweite Hälfte sichert SVZ den Sieg in Oppenau

Am Samstagabend gastierte der SV Zunsweier beim Tabellensechsten in Oppenau und gewann das Spiel auf Grund einer starken zweiten Hälfte mit 36:25. Dem SVZ fiel es schwer, ins Spiel zu kommen. Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr und etliche Fehlversuche ließen das Vollmer-Team zur 8. Minute mit 4:6 in Rückstand geraten. Im weiteren Verlauf agierte Oppenau im Angriff immer wieder mit dem siebten Feldspieler und schuf so gekonnt Freiräume für den Kreis und die Außenspieler. Vor allem Dennis Haas, der immer wieder mit Unterarmwürfen und im Eins gegen Eins erfolgreich war und Martin Schwaderer, der allein im ersten Durchgang drei Strafwürfe vereitelte, war es zu verdanken, dass der SVZ mit einem Tor Vorsprung (15:16) in die Pause gehen konnte.

Anfangs der zweiten Hälfte schafften es die Gäste in der Abwehr besser, den Radius von TuS-Mittelmann Andreas Huber und Rückraumspieler Alexandru Micu einzuengen. Dies entlastete merklich die Torleute und ließ den SV Zunsweier allmählich ins schnelle Angriffsspiel kommen. In der 36. Minute hämmerte Simon Elicker das Leder zum 20:17 in die Maschen. Oppenau ging jetzt nach und nach die Puste aus und ließ im Rückzugsverhalten merklich nach. Dies schaffte Räume für Valentin Karcher, der nach langer Verletzungspause wieder auflaufen konnte und die sich bietenden Chancen auch nutzte. Oppenau gelangen in der Schlussviertelstunde lediglich noch zwei Tore und Zunsweier gewann, lautstark angetrieben von einer großen Fankulisse, auch in der Höhe verdient mit 36:25.

Nächste Woche hat unsere Mannschaft spielfrei, bevor es am Freitag, den 20. März nach Altenheim zum Spitzenspiel beim Tabellenführer geht. Das Spiel wird um 20:30 Uhr angepfiffen. An alle Fans!!! Schnappt eure Trommeln und Tröten und kommt mit nach Altenheim, um unsere Jungs beim Kampf um den Aufstieg in die Landesliga zu unterstützen.

 

TuS Oppenau - SV Zunsweier 25:36 (15:16)

TuS Oppenau: Stefan Welle, Mathias Neumayer,­ Julian Spinner 3, Florian Kimmig 3, Leon Müller 4, Stefan Maier 4,Nicolas Huber, Andreas Huber 3/3, Patrick Kimmig, Lukas Huber 2, Alexandru Micu 4/1, Marius Huber 2.

SV Zunsweier: Martin Schwaderer 1, Johannes Wolf, Sebastian Schmelz, Philipp Duregger, Sven Heuberger 1, Nico Vollmer, Simon Elicker 8, Valentin Karcher 12/5, Dennis Haas 7, Timo Kaminski 5, Jan Kofler 1, Lukas Ehmüller, Matteo Meier 1.

Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

AKTUELLE INFORMATION ZUM WEITEREN VORGEHEN AUFGRUND DER CORONA-KRISE

Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 beendet

Abbruch der Saison der Herrenmannschaften aufgrund der Corona-Pandemie

Landesliga wir kommen!!!



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok