SV Zunsweier rückt auf Rang drei vor

In einem hochklassigen Bezirksligaspiel besiegte der SV Zunsweier den bisherigen Tabellenzweiten TuS Schutterwald II mit 34:30 und rückte damit auf den 3. Tabellenrang vor.
Die Partie am Samstag in der Sporthalle Zunsweier war das Eintrittsgeld in jedem Fall wert. Vor gut besuchter Zuschauerkulisse begannen beide Teams mit offenem Visier. Schutterwald suchte den schnellen Abschluss, was für den SVZ immer wieder schwierig zu verteidigen war. Jedoch gelang es dem SVZ durch sein eigenes variables Angriffsspiel, den Gästen ebenso Probleme zu bereiten. So stand es nach 21 Minuten 13:13. Die Gastgeber kämpften um jeden Ball und im Angriff machten vor allem Dennis Haas und Timo Kaminski mächtig Druck auf die Abwehr und konnten so Platz für ihre Mitspieler schaffen. Lukas Ehmüller traf in der 27. Minute zum 17:14 für den SVZ, zur Pause führte Zunsweier mit 18:16.
Zu Beginn des zweiten Durchgangs das gleiche Bild. Schutterwald spielte mit hohem Tempo und der SVZ hatte Probleme im Rückzugsverhalten. So glich der TuS in der 37. Minute zum 21:21 aus. In der Folgezeit konnte sich keines der beiden Teams absetzen. Es war klar, dass an diesem Abend Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden würden. Beim Stand von 28:28 und noch sieben verbleibenden Spielminuten war es Torhüter Johannes Wolf, der dem SVZ durch einige sehenswerte Paraden den entscheidenden Vorteil verschaffte. Eine Minute vor dem Ende konnte Sebastian Simon mit seinem fünften Treffer zum 33:30 den Sack zumachen. Selbst ein Frustfoul an Simon Elicker Sekunden vor dem Ende, das mit der Roten Karten geahndet wurde, taten der tollen Stimmung keinen Abbruch. Am Ende siegte der SVZ mit 34:30. Kompliment an beide Teams für dieses außerordentliche Handballspiel!

SV Zunsweier  - TuS Schutterwald II 34:30 (18:16)
Zunsweier: Schwaderer, Wolf, Pfeiffer 4, Elicker 3, Karcher 9/7, Simon 5, Haas 5, Kaminski 4, Kofler, Heuberger, Reichert 2, Ehmüller 2, Fautz.
Schutterwald II: Wegner, Schnebelt, M. Schulz 7/2, D. Schulz 1, Feiler, Zind 3, Goss 2, Spinner 5, Behmann, Jochheim, Heppner 3, Strosack 5/2, Decker 4.

Besuchen Sie uns auf

SVZ-Handball-News

Pokalspiel gegen Helmingen

am kommenden Dienstag (16.10.) um 20 Uhr
SVZ- TuS Helmlingen



Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok